Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Neu in Walchwil

Liebe neuzugezogene Mitchristen

Schön, dass sie nach Walchwil gezogen sind. Gerne hoffen wir, dass Sie sich hier wohl und bald heimisch fühlen. Zugleich möchten wir Sie auch in unserer Pfarrei ganz herzlich willkommen heissen.

Im Miteinander wollen wir die guten Worte Jesu in die Tat umsetzen. Das geschieht durch unser Leben und als feiernde Gemeinschaft im Gottesdienst, durch das Mitgestalten und Arbeiten in einer Gruppe und durch viele persönliche Kontakte.

Einige  Informationen finden Sie im Neuzuzüger Booklet Walchwil sowie auf dieser Webseite. Mögen Sie in unserer Pfarrei und Gemeinde bald Wurzeln schlagen.

Für Fragen oder für ein Gespräch sind wir gerne für Sie da.

Wiedereintritt / Neueintritt

Sie überlegen sich, wieder zur vollen Gemeinschaft der römisch-katholischen Kirche zurückzukehren?

Sie haben eine andere Konfession und möchten römisch-katholisch werden?

Unsere Seelsorger freuen sich auf ein Gespräch mit Ihnen und bereiten Sie gerne auf diesen schönen und wichtigen Schritt vor.

Weitere Informationen finden Sie hier

Taufe

Wollen Sie Ihr Kind taufen lassen? Wir freuen uns, Ihr Kind an einem Sonntag nach dem Hauptgottesdienst taufen zu dürfen.

Bitte melden Sie sich frühzeitig, um ein Taufdatum und ein Vorbereitungsgespräch zu vereinbaren.

Erstkommunion

Im Rahmen des Religionsunterrichtes werden die Schülerinnen und Schüler durch eine Religionslehrperson auf die Feier der heiligen Erstkommunion vorbereitet.
Die Eltern können ihr Kind am Elternabend anmelden.

Firmung

Die Schüler werden in der 6. Klasse innerhalb des Religionsunterrichtes auf die Firmung vorbereitet.
Die Kinder melden sich mit dem Einverständnis ihrer Eltern für die Firmung an.

Beichte / Versöhnung

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder das Sakrament der Versöhnung empfangen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarrhaus. 

Trauung

Sie wollen heiraten – Sie trauen einander? Dann freuen wir uns, Sie auf dieses schöne Fest vorzubereiten und begleiten zu dürfen.

Melden Sie sich möglichst früh zum Ehegespräch und dem Traugottesdienst im Pfarramt an. Die Feier der Trauung erfordert einige vorbereitende Termine und Absprachen.

Krankensalbung/Krankenkommunion

Ist jemand bei Ihnen zu Hause krank und wünscht einen Besuch, melden Sie sich bitte beim Pfarramt.

Von Zeit zu Zeit wird für Ältere, Gebrechliche, Behinderte, körperlich und seelisch Kranke eine gemeinsame Feier mit Krankensalbung gehalten.

sekretariat@pfarrei-walchwil.ch oder 041 758 11 19

 

Todesfall

Beisetzungen können unter Einhaltung des Schutzkonzeptes stattfinden. Es gilt die Maskenpflicht.

Todesfälle, die sich in Walchwil ereignen und Todesfälle, die Einwohnerinnen und Einwohner von Walchwil betreffen, müssen dem Bestattungsamt der Gemeinde gemeldet werden.

Das Bestattungsamt trifft die erforderlichen Massnahmen für die Bestattung (Überführung in die Leichenhalle, evtl. Kremation, Terminfestlegung des Trauergottesdienstes und der Beerdigung in Absprache mit dem Pfarreisekretariat und den Hinterbliebenen). Beerdigungen sind mit der Gottesdienstordnung geregelt und finden jeweils dienstags bis freitags um 09.30 Uhr statt.

Für die Vorbereitung des Abschiedsgottesdienstes bitten wir Sie, umgehend mit dem Pfarreisekretariat Kontakt aufzunehmen. 

Tel. 041 758 11 19